www.berner-rundfahrt.ch / News > Roland Hügli tritt nach 25 Jahren zurück
.

Roland Hügli tritt nach 25 Jahren zurück

Logo SamariterRoland Hügli ist seit 1990 im Organisationskomitee der Berner Rundfahrt für den Sanitätsdienst zuständig. Nun tritt er zurück.Als Roland Hügli im Februar 1990 ins Organisationskomitee der Berner Rundfahrt gewählt wurde, befand sich das Start- und Zielgelände noch nicht in Lyss, sondern in der Stadt Bern. Der OK-Präsident hiess Hugo Steinegger und nicht Stefan Nobs. Nach einem Vierteljahrhundert hat sich Hügli nun entschieden, seinen Posten als Chef des Sanitätsdienstes abzugeben – aus Altersgründen. Er ist unterdessen 72 Jahre alt. In der fast 100-jährigen Geschichte des Radklassikers, der 1921 erstmals ausgetragen wurde, dürfte kaum eine andere Person länger dem OK angehört haben als Hügli, der früher im Schwimmbad in Aarberg als Bademeister arbeitete.

Dieser Artikel wurde bereits 1866 mal angesehen.

Powered by Berner Rundfahrt 2015
197145 Besucher
.

xxnoxx_zaehler